Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Wir über uns Aktuelle Nachrichten Erster IWB-Kurs zu "Research Data Management" in Zusammenarbeit mit BioDATEN erfolgreich abgeschlossen
Artikelaktionen

Erster IWB-Kurs zu "Research Data Management" in Zusammenarbeit mit BioDATEN erfolgreich abgeschlossen

21.11.2019 08:16

Der von der Freiburger Research Data Management Group und dem Science Data Center BioDATEN gemeinsam veranstaltete Kurs verfolgte das Ziel einen kurzen Überblick zum Umgang mit Forschungsdaten und verschiedenen Aspekten der Erstellung Forschungsdatenmanagementplänen über den kompletten Lebenszyklus der jeweiligen Daten zu geben. Die Veranstaltung fand im Rahmen des Programms der IWB statt und wird sicherlich wiederholt werden.

Der erste Kompaktworkshop Forschungsdatenmanagement: Digitales Datenmanagement im Forschungsvorhaben planen und umsetzen konnte erfolgreich mit 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem gesamten Spektrum der Universität durchgeführt werden. Er präsentierte Konzepte und Strategien für die Erstellung von DMPs im Rahmen von Forschungsprojekten für die Sicherstellung der langfristigen Nachnutzbarkeit und Zugreifbarkeit von elektronischen Forschungsdaten, die auch funktionale Fragestellungen, die Dokumentation und die geeignete Anreicherung mit Metadaten berücksichtigen. Weiterhin wurden die Bereiche Planung von Archivierungsstrategien, Rechts- und Lizenzfragen und zu guter Letzt Kosten- und Refinanzierungsmodelle diskutiert. Ein weiterer Fokus lag auf den (technischen) Herausforderungen beim Umgang mit großen Datenmengen.

Der Kurs wurde gemeinsam von der Freiburger Research Data Management Group und dem im Rahmen der eScience Initiative vom MWK geförderten Science Data Center BioDATEN veranstaltet. Ein weiterer Termin wird wegen der hohen Nachfrage angestrebt, ebenso eine Verbreiterung des Schulungsangebots für fachspezifische Fragestellungen wie sie auch vermehrt durch die Anforderungen der Exzellenzcluster LivMatS und CIBBS gestellt werden.
Benutzerspezifische Werkzeuge